Experimente mit Kerzen

Hallo liebe KiKUs!

Heute verwandeln wir euer Zuhause in ein Forschungslabor.

Achtung:

Hierzu solltet ihr folgende Hinweise unbedingt beachten:

  1. Wenn ihr Kinder seid, macht dieses Experimente gemeinsam mit einem Erwachsenen! Und wenn ihr Erwachsenen die Versuche mit euren Kindern macht, lasst sie dabei nicht aus den Augen!
  2. Macht Experimente mit Kerzen oder Feuer in einer feuerfesten oder zumindest schwer entflammbaren Umgebung. Ein Backblech beispielsweise gibt eine gute feuerfeste Unterlage auf eurem Tisch ab.
  3. Haltet stets einen kleinen Eimer oder einen Messbecher mit Wasser zum schnellen Löschen griffbereit! Ist auch praktisch um zum Beispiel brennende Holzstäbe durch bloßes Eintauchen schnell löschen zu können.

Und schon kann es mit dem ersten Experiment losgehen!

Experiment 1

Du brauchst:

  • eine Kerze
  • ein Feuerzeug/ Streichhölzer
  • ein Tetrapack
  • eine runde Flasche

So geht´s:

1.Zünde die Kerze an und stell zwischen dich und die Kerze einen Tetrapack. Versuche nun die Kerze auszupusten, während der Tetrapack zwischen deinem Mund und der Kerze steht.

 

→Was kannst du beobachten? Was passiert?

 

2. Tausche dann den Tetrapack gegen eine runde Flasche aus und versuche erneut die Kerze auszupusten. 

 

→Was passiert jetzt?

→Kannst du dir erklären worin der Unterschied bei diesen beiden Versuchen liegt?

Die Lösung findest du hier: Lösung Experiment 1

 

Experiment 2

Gerade zur Weihnachtszeit hat die Feuerwehr besonders viel zu tun. Doch warum geht dabei das Tannengrün der Adventskränze oder des Weihnachtsbaumes so oft unerwartet in Flammen auf?

Du brauchst:

  • eine Kerze
  • ein Feuerzeug
  • einen Schaschlikspieß (aus Holz)

So geht´s:

Zünde die Kerze an. Halte dann einen Holzspieß ÜBER die Flamme (nicht in die Flamme) und warte etwas.

→Was kannst du beobachten? Warum passiert das?

Die Antwort findest du hier: Lösung Experiment 2

 

Experiment 3

Du brauchst:

  • ein Teelicht
  • ein Glas
  • ein Feuerzeug

So geht´s:

Zünde das Teelicht an. Stülpe das Glas über das brennende Teelicht und warte was passiert.

 

→Was kannst du beobachten?

→ Kannst du dir erklären warum das passiert?

Die Lösung erhältst du hier: Lösung Experiment 3

Experiment 4

Du brauchst:

  • ein Teelicht
  • ein Glas
  • ein Feuerzeug
  • einen tiefen Teller
  • Lebensmittelfarbe oder Tinte

So geht´s:

Fülle in den Teller mit etwas Wasser und färbe es mit Lebensmittelfarbe oder Tinte ein. Stelle dann das Teelicht in die Mitte des Tellers und zünde es an. Anschlisßend stülpst du das Glas über die brennende Kerze.

 

→Was kannst du nun beobachten?

→Kannst du dir erklären wieso das passiert?

Die Antwort findest du hier: Lösung Experiment 4

 

Schicke ein Foto an spielmobil@sjr-schwabach.de von deinen aufgebauten Experimenten, damit wir es hier mit allen neugierigen Forschern teilen können.

 

Ich freu mich auf eure Nachricht!

 

Euer KiKU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.